Hl. Josefmaria geistlicher Impuls für den Tag

“Du willst wirklich heilig werden?”

Du willst wirklich heilig werden? - Erfülle die kleine Pflicht jeden Augenblicks! Tu das, was du sollst, und sei ganz in dem, was du tust. (Der Weg 815)

Du bist verpflichtet, dich zu heiligen. - Auch du. - Wer soll glauben, das sei ausschließlich Sache der Priester und Ordensleute?

Der Herr nahm keinen aus, als Er sagte: "Seid vollkommen wie euer Vater im Himmel vollkommen ist." (Der Weg 291)

Begradigen. - Jeden Tag ein wenig. - Das ist deine dauernde Arbeit, wenn du wirklich heilig werden willst. (Der Weg 290)

Treue zu Gott erfordert Kampf, und zwar Nahkampf: Mann gegen Mann - da ist der alte Mensch in uns und der Mensch, wie Gott ihn haben will..., Kleinigkeit um Kleinigkeit müssen immer wieder korrigiert werden, ohne nachzugeben. (Die Spur des Sämanns 126)

Lediglich "gute Männer" und "gute Frauen" - das genügt heute nicht. - Außerdem: wer sich damit zufriedengibt, "ziemlich gut" zu sein, ist nicht gut genug: Wir brauchen "Aufrührer".

Angesichts des heutigen Hedonismus, der heidnischen und materialistischen Strömungen will Christus echte Nonkonformisten, "Rebellen aus Liebe"! (Die Spur des Sämanns 128)

Das Ringen um Hingabe - es hat doch nur dann einen Sinn, wenn es ein großes, ein wirklich göttliches Werk zu vollbringen gilt: die Heiligkeit...

Daher betont die Kirche bei der Kanonisierung eines Heiligen das heroische Ausmaß seiner Christus-Nachfolge. ( Die Spur des Sämanns 611)